Factandfun.de - Interessante Fakten
Startseite » 13 lustige Fakten die ich in dieser Woche gefunden habe Vol.1

13 lustige Fakten die ich in dieser Woche gefunden habe Vol.1

lustige Fakten
lustige Fakten

In dieser Woche habe ich wieder einige Lustige Fakten gefunden, die euch zum lachen oder zum staunen bringen.

#1 Tomatenketchup wurde 16 Jahre lang als Medizin verwendet.

Ob man es nun liebt oder hasst, dieses Gewürz hatte einst einen Platz in der Welt jenseits von Hotdogs. Es wird dich jedoch überraschen, dass Ketchup erst seit 1834 Tomaten enthält. Davor wurde Ketchup mit einer Mischung aus Fisch und Pilzen hergestellt. Als Dr. John Cooke Bennet der Mischung Tomaten hinzufügte, behauptete er, dass die Antioxidantien dem Ketchup eine medizinische Wirkung verliehen. Er ließ einen Pillenverkäufer sein Tomatenketchup in Pillen abfüllen und behauptete, es könne Durchfall, Verdauungsstörungen, Gelbsucht und Rheuma behandeln.

#2 „Ein Loch nach China graben“ ist möglich, wenn man in Argentinien beginnt.

Eine der faszinierendsten Fakten über Argentinien ist, dass man von dort aus ein Loch nach China graben könnte. Eine unterirdische Reise nach China ist zwar theoretisch möglich, aber in der Praxis nicht so gut durchführbar – ein Kunststück, das normalerweise von Comicfiguren vollbracht wird. Unterirdische Bedingungen wie Hitze, Druck und Sauerstoffmangel sind nur eine der wenigen Realitäten, die dieses cartoonhafte Konzept als genau das erscheinen lassen – ein Konzept für Cartoons.

#3 Der Name für die Pringles-Form ist hyperbolisches Paraboloid.

Die Sattelform eines Pringles-Chips ist in der Mathematik als hyperbolisches Paraboloid bekannt. Die Pringles wurden in dieser Form hergestellt, weil sich die Chips so leicht stapeln lassen und beim Verpacken an ihrem Platz bleiben.

#4 Zu einem beliebigen Zeitpunkt sind 0,7 % der Weltbevölkerung betrunken.

Während du dies liest, sind weltweit 50 Millionen Menschen betrunken!

#5 Sonic the Hedgehog ist nicht sein vollständiger Name.

Segas Aushängeschild heißt in Wirklichkeit Ogilvie Maurice Hedgehog.

#6 Das Toilettenpapier in Frankreich ist in der Regel rosa.

Was bei uns zu Hause normalerweise ein kräftiges Weiß ist, ist für die Franzosen ein lebendiges Rosa. Rosafarbenes Toilettenpapier ist in den Badezimmern und Küchen Frankreichs weit verbreitet und eine regionale Vorliebe. In den 1950er Jahren war farbiges Toilettenpapier auch in den USA der letzte Schrei. Gesundheits- und Sicherheitsbedenken wegen des Farbstoffs führten jedoch dazu, dass es in den frühen 2000er Jahren nicht mehr hergestellt wurde.

#7 Künstliches Bananenaroma wird aus einer ausgestorbenen Banane gewonnen.

Du wirst vielleicht feststellen, dass deine Lebensmittel mit Bananengeschmack nicht ganz wie die echte Banane schmecken. Das liegt daran, dass das kommerziell verwendete Bananenaroma auf einer Bananenart basiert, die in den 1950er Jahren durch eine Seuche ausgerottet wurde.

Siehe auch  13 lustige Fakten die ich in dieser Woche gefunden habe Vol.3

#8 Quietschende Fußböden waren im Japan des 17. Jahrhunderts die beste Haussicherheit.

Man würde erwarten, dass japanische Feudalherren in makellosen Häusern mit den robustesten Materialien lebten – und das stimmt meistens auch, bis auf ihre quietschenden, knarrenden Böden. Nachtigallböden waren Fußbodensysteme, die „zwitscherten“, wenn jemand darauf lief. Sie wurden in Tempeln und Palästen eingebaut, um vor Eindringlingen zu warnen. Die Böden waren so gebaut, dass die Nägel des Bodens an Jacken oder Klammern reiben und dadurch quietschende Geräusche verursachen.

#9 Tinder machte sein erstes Match in der Antarktis im Jahr 2014.

Tinder hat 2014 sein erstes Match auf dem antarktischen Kontinent hergestellt. Dabei handelte es sich um ein Match zwischen zwei Wissenschaftlern. Mit diesen neuen Dating-Apps kann man so ziemlich überall ein Match für sich finden.

#10 Menschen niesen nicht im Schlaf.

Im Schlaf neigt der Mensch eigentlich eher zum Niesen, weil die Schleimhäute im Liegen anschwellen. Das Gehirn schaltet jedoch die Neurorezeptoren ab, die unseren Niesreflex stimulieren. Auf diese Weise können nur sehr starke Reize den Niesreiz auslösen.

#11 In Schuhgeschäften wurden Röntgengeräte verwendet, um die Schuhgröße zu messen.

In den 1940er Jahren, lange bevor die Strahlung vollständig verstanden wurde, wurden in Schuhgeschäften die Größen mit Röntgenstrahlen gemessen.

#12 Das Nationaltier von Schottland ist das Einhorn.

Eine der lustigen Fakten, die euch das Gefühl geben werden, dass wir euch auf den Arm nehmen: Das Einhorn ist offiziell das Nationaltier Schottlands. Das Einhorn ist das keltische Symbol für Reinheit, Unschuld, Männlichkeit und Macht. In Anbetracht der Tatsache, dass die Menschen rund 2.500 Jahre lang an die Existenz des Einhorns glaubten, ist es nicht verwunderlich, dass das offizielle Wappen des Vereinigten Königreichs ein Einhorn zeigt.

#13 Alaska hatte einen Katzen-Bürgermeister.

Eine weitere interessante Tatsache: Die Stadt Talkeetna in Alaska hatte 20 Jahre lang eine Katze als Bürgermeisterin. Du hast richtig gelesen – diese Katze wurde liebevoll Stubbs genannt (weil sie keinen Schwanz hatte) und war von 1997 bis 2017 Bürgermeister der Stadt. Stubbs hatte nicht wirklich viel Offizielles zu tun, da die kleine Stadt lediglich ein historischer Bezirk und ein Touristenort war.