36 Fakten über Star Wars

23 Min. Lesezeit

Fakten über Star Wars
Fakten über Star Wars (c) Wikipedia

Darüber hinaus wurde dieser Deal unter der Bedingung vereinbart, dass Alec Guinness auf sein Regiehonorar verzichtete und im Gegenzug eine angemessene Entschädigung in Form einer prozentualen Beteiligung an den Einspielergebnissen erhielt. Später sprach der Schauspieler aufgrund des Erfolgs der Star Wars-Franchise freundlich über sie und erkannte das Potenzial an, das sie in Bezug auf das Geschichtenerzählen bot.

#24 Benicio Del Toro sollte ursprünglich die Rolle des Darth Maul spielen.

Ursprünglich hatte George Lucas den Schauspieler Benicio Del Toro für die Rolle des Darth Maul in dem Film Die dunkle Bedrohung gecastet. Es wurde jedoch berichtet, dass der Schauspieler mit einigen Änderungen am Drehbuch nicht zufrieden war, durch die eine große Anzahl von Zeilen gestrichen wurde, die Del Toro zu sprechen hatte.

Infolgedessen stieg Benicio Del Toro aus dem Film aus und wurde später durch Ray Park ersetzt, der selbst keinen Text sprechen konnte. In der endgültigen Fassung des Films wurde der Schauspieler stattdessen von Peter Serafinowicz für die Szenen, in denen er auftrat, synchronisiert.

#25 Eine Disco-Version des Titels für Star Wars wurde 1977 ein Nummer-1-Hit.

1977 wurde eine Disco-Version der Star-Wars-Titelmelodie veröffentlicht, die in den späten 70er Jahren zu einem Nummer-1-Hit in den Musikcharts wurde. Zwei Wochen lang hielt sich der Song auf Platz 1, obwohl Kritiker seine Platzierung als ironisch für die Science-Fiction-Franchise bezeichneten.

Siehe auch  15 Interessante Fakten über Tarantino und seine Filme

Der Titel wurde als Teil des Albums Star Wars and Other Galactic Funk veröffentlicht, das von dem als Meco bekannten Künstler produziert wurde. Das Album wurde auch von UMG im Namen von Island Mercury Records lizenziert.

Weitere kurze Fakten über Star Wars:

  1. Der Vorspann der Star Wars-Filme wurde auf einer 1,5 m langen, glänzenden Druckplatte gedruckt.
  2. Die durchschnittliche Laufzeit der Star-Wars-Filme beträgt 2 Stunden und 12 Minuten.
  3. Der berühmte Satz, für den Darth Vader bekannt ist, lautete ursprünglich „Nein, ich bin dein Vater“.
  4. Das billigste Star Wars-Set war das Innere des Exogorth in Empire Strikes Back.
  5. Anthony Daniels ist der einzige Darsteller, der in allen 9 Star-Wars-Filmen mitgespielt hat.
  6. Darth Vader wurde in einer IGN-Umfrage zur beliebtesten Star Wars-Figur gewählt.
  7. George Lucas hätte die Star Wars-Filme fast nicht gedreht, um einen Kriegsfilm drehen zu können.
  8. Der Film Die Rückkehr der Jedi trug ursprünglich den Titel „Die Rache der Jedi“.
  9. Das ursprüngliche Konzept von Yoda war ein Affe mit Stock und Maske.
  10. Yoda wird auch von einem Muppeteer namens Frank Oz gesprochen.

Wir hoffen, diese Fakten über Star Wars haben dir die Trilologie noch etwas näher gebracht.