Have a break – 5 Fakten über Kit Kat

3 mins read

Kit Kat ist eine beliebte Tafel Schokolade, die seit vielen Jahren auf der ganzen Welt gegessen wird. Woher stammt der köstliche Schokoriegel und was ist das besondere daran? Wir klären das.

 

#1 Kit Kat ist 85 Jahre alt.

Kit Kat wurde erstmals am 29. August 1935 in London eingeführt. Der erste Kit Kat-Schokoriegel hatte damals 4 Riegel.

#2 Kit Kat hatte im Laufe der Jahre verschiedene Namen.

Als das Produkt auf den Markt kam, hieß es „Rowntree’s Chocolate Crisp“ und wurde zwei Jahre später in Kit Kat Chocolate Crisp umbenannt. Es ist ungewiss, woher der Name Kit Kat stammt, da es möglicherweise mehrere Orte gibt, von denen er stammen könnte. Es wird gesagt , dass der Name von einem Treffpunkt kommt in London –  dem Kit Cat Club genannt. Erst 1949 wurden die Worte „Chocolate Crisp“ aus dem Titel gestrichen und es wurde nur noch Kit Kat.

#3 Kriegszeitrationen führten dazu, dass sich das Kit-Kat-Rezept änderte.

Der mit Schokolade überzogene Waffelriegel wurde kurz vor dem Zweiten Weltkrieg eingeführt. Dies bedeutete, dass während des Krieges einige der Zutaten aufgrund der Rationierung geändert werden mussten. Die Änderung der Zutaten machte die Tafel Schokolade nicht so lecker, und dies war eine Sorge des Unternehmens. Während dieser Zeit änderten sie sogar ihre Werbung, die da sinngemäß lautete: „Erst nach dem Krieg wieder knusprige Schokolade “, in der Hoffnung, dass dies das Interesse und die Loyalität der Menschen erhalten würde. Nach Kriegsende kehrte es jedoch zu seinem ursprünglichen Rezept und seiner ursprünglichen Verpackung zurück. Dies war eine positive Zeit für Kit Kat, da die Verkäufe während des Krieges dramatisch zurückgingen.

#4 Kit Kat hatte während des Zweiten Weltkriegs eine blaue Verpackung.

Ein Mangel an Milch während des Zweiten Weltkriegs zwang Rowntree’s, in seinen Kit Kat-Riegeln von Milchschokolade auf dunkle Schokolade umzusteigen. In dieser Zeit änderte das Unternehmen die Verpackung von rot auf blau und strich „Chocolate Crisp“ aus dem Titel.

#5 1955 war das erste Jahr der Werbung für das Produkt im Fernsehen.

Als eines der ersten Unternehmen entdeckte Kit Kat die Fernsehwerbung für sich. Fernsehen war eine neue und auch sehr teure Werbequelle. Nicht jeder konnte es sich einen Fernseher leisten, aber mit der Zeit und sinkenden Preisen wurden sie für die Arbeiterklasse erschwinglicher. Dies war eine großartige Möglichkeit für Rowntree’s, die Kit Kat-Riegel bei ihrer Zielgruppe noch bekannt zu machen.

1957 wurde der Slogan „Machen Sie eine Pause, haben Sie ein Kit Kat“ neben ihren Fernsehwerbespots verwendet, um die Bar als Arbeiterschokolade zu bewerben. Der Slogan ermutigte die Leute, die Kit Kats mit der Arbeitspause zu verbinden. Es wurde auch als perfekter Snack für einen Tee oder Kaffee in der Pause bezeichnet.