50 Fakten über die Freiheitsstatue

9 mins read
blank

Für viele Amerikaner ist sie das Symbol für Freiheit. Hier sind einige interessante Dinge, die Du möglicherweise nicht über die über 130 Jahre alte Attraktion gewusst hast.

1. Der vollständige Name der Statue lautet Liberty Enlightening the World.

2. Die Freiheitsstatue war ein Geschenk Frankreichs, das 1886 an die USA übergegeben wurde.

3. Der Kopf der Statue wurde  1878 auf der Weltausstellung in  Paris ausgestellt .

4. Die gekleidete weibliche Figur repräsentiert Libertas, die römische Göttin der Freiheit.

5. Sie hält eine Fackel und eine Tafel in der Hand, auf denen das Datum der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung (4. Juli 1776) angegeben ist.

6. Vom Boden bis zur Spitze der Fackel misst die Statue 93 Meter und wiegt 204 Tonnen.

7. Lady Liberty trägt einen Schuh der Größe 879.

8. Sie hat eine 10 Meter-Taille

blank

9. Besucher müssen 354 Stufen hinaufsteigen, um die Krone der Statue zu erreichen.

10. In der Krone befinden sich 25 Fenster.

11. Ungefähr 4,5 Millionen Menschen besuchten die Statue im Jahr 2016. Zum Vergleich:  Jährlich besuchen rund 7 Millionen Menschen  den Eiffelturm und 3,75 Millionen das London Eye.

12. Die sieben Stacheln auf der Krone repräsentieren die sieben Ozeane und die sieben Kontinente der Welt und weisen auf das universelle Konzept der Freiheit hin.

13. Die Statue hat eine Eiseninfrastruktur und eine Kupferfassade, die durch Oxidation grün geworden ist. Obwohl es sich um ein Zeichen von Beschädigung handelt, dient die Patina (grüne Beschichtung) auch als Schutz vor weiterer Verschlechterung.

14. Edouard de Laboulaye lieferte die Idee für die Statue, während Frederic-Auguste Bartholdi sie entwarf.

15. Laboulaye schlug vor, ein großes Denkmal als Geschenk Frankreichs an die Vereinigten Staaten zu geben, um sowohl den Sieg der Union in der amerikanischen Revolution als auch die Abschaffung der Sklaverei zu feiern.

blank

16. Laboulaye hoffte auch, dass das Geschenk der Statue das französische Volk dazu inspirieren würde, angesichts einer repressiven Monarchie unter Napolean III. Für seine eigene Demokratie zu kämpfen.

17. Gustave Eiffel, der Mann, der den Eiffelturm entworfen hat, stand auch hinter dem Entwurf für Libertys ‚Wirbelsäule‘; vier Eisensäulen, die ein Metallgerüst tragen, das die Kupferhaut hält.

18. 300 verschiedene Arten von Hämmern wurden verwendet, um die Kupferstruktur zu erzeugen.

19. Das Gesicht der Statue soll der Mutter des Bildhauers, Charlotte, nachempfunden sein.

20. Die ursprüngliche Fackel der Statue wurde 1984 durch eine neue Kupferfackel mit 24 Karat Blattgold ersetzt.

21. Obwohl Sie Lady Libertys Füße nicht deutlich sehen können, steht sie tatsächlich mit erhobenem rechten Fuß zwischen einem zerbrochenen Schäkel und Ketten und zeigt, wie sie sich von Unterdrückung und Sklaverei wegbewegt.

22. Trotz der positiven Bedeutung der Statue – der amerikanischen Unabhängigkeit und der Abschaffung der Sklaverei – sahen die Afroamerikaner die Statue als ein ironisches Bild von Amerika; trotz Rassismus und Diskriminierung weiterhin ein Land der Freiheit und Gerechtigkeit für alle zu sein, unabhängig von ihrer Rasse.

23. Die Freiheitsstatue wurde in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts zum Symbol der Einwanderung, als über 9 Millionen Einwanderer in die Vereinigten Staaten kamen, wobei die Statue oft das erste war, was sie sahen, wenn sie mit dem Boot ankamen.

24. Der berühmteste filmische Auftritt der Statue war im Film Planet der Affen von 1968 zu sehen, in dem sie halb im Sand vergraben zu sehen ist.

25. Sie wird in den Filmen Independence Day und The Day After Tomorrow zerstört.

26. Die Kosten für die Statue wurden durch Beiträge sowohl der Franzosen als auch der Amerikaner finanziert. 1885 gab eine  New Yorker  Zeitung mit dem Titel „World“ bekannt, dass 102.000 US-Dollar von Spendern aufgebracht worden waren und dass 80 Prozent dieser Summe in Beträgen von weniger als einem Dollar eingegangen waren.

27. Gruppen in Boston und Philadelphia boten an, die vollen Kosten für den Bau der Statue als Gegenleistung für ihren Umzug zu bezahlen.

28. Als die Statue 1886 zum ersten Mal errichtet wurde, war sie die höchste jemals gebaute Eisenkonstruktion.

29. 1984 wurde die Statue zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

30. Bei starkem Wind von 80 km/h oder mehr kann Lady Liberty bis zu 8 cm schwanken, während sich ihre Fackel 15 cm bewegen kann.

31. Lady Liberty soll seit ihrem Bau jedes Jahr von rund 600 Blitzen getroffen worden sein. Ein Fotograf hat dies 2010 zum ersten Mal aufgenommen.

blank

32. Zwei Menschen haben Selbstmord begangen, indem sie von der Statue gesprungen sind, einer im Jahr 1929 und der andere im Jahr 1932, während viele andere gesprungen sind und überlebt haben.

33. Die amerikanische Dichterin Emma Lazarus schrieb über die Freiheitsstatue in einem Sonett namens „The New Colossus“ (1883). 1903 wurde das Gedicht auf einer Bronzetafel eingraviert und in der unteren Ebene des Sockels der Statue platziert.

34. Die Insel, auf der sie steht, hieß früher Bedloe Island, wurde jedoch 1956 in Liberty Island umbenannt.

35. Es gibt 10 verschiedene Nachbildungen der Statue, darunter eine kleinere Version in Paris und eine auf dem Las Vegas Strip in Nevada.

36. 1944 blitzten die Lichter in der Krone „Punkt-Punkt-Punkt-Strich“, was im Morsecode V für den Sieg in Europa bedeutet.

37. Andy Warhol malte in den 1960er Jahren „Freiheitsstatue“ als Teil seiner Pop-Art-Serie. Der Wert wird auf über 35 Mio. USD geschätzt.

38. Die Statue fungierte 16 Jahre lang (1886-1902) als Leuchtturm und beleuchtete eine Entfernung von bis zu 24 Meilen.

39. Die Statue feiert im Oktober 2017 ihren 132. Geburtstag.

40. Miss America, die Comicfigur, erhielt von der Statue ihre Befugnisse.

10 interessante Fakten über Kuba

41. Nach den Terroranschlägen vom 11. September wurde die Statue aus Sicherheitsgründen geschlossen. Der Sockel wurde 2004 wiedereröffnet und die Statue 2009, aber nur eine begrenzte Anzahl von Besuchern kann die Krone besuchen.

42. Die Statue wurde 2012 aufgrund der Auswirkungen des Hurrikans Sandy wieder geschlossen.

blank

43. Die Statue wurde 1916 geringfügig beschädigt, als deutsche Saboteure im Ersten Weltkrieg eine Explosion auslösten. Der Fackel-tragende Arm erlitt den größten Schaden. Reparaturarbeiten kosteten 100.000 US-Dollar. Die Treppen in der Fackel waren dann aus Sicherheitsgründen für die Öffentlichkeit gesperrt und sind seitdem geschlossen geblieben.

44. Seitdem konnte niemand mehr die Fackel besuchen.

45. Private Boote dürfen nicht auf den Inseln Liberty und Ellis anlegen. Daher geht der einzige Weg über das Fährsystem.

46. ​​Die 300 Kupferstücke der Statue wurden in 214 Kisten auf dem französischen Schiff Isere , das fast in stürmischer See versank, nach Amerika transportiert  .

47. Liberty Island ist Bundesbesitz auf dem Territorium des Bundesstaates New York, obwohl es näher an New Jersey liegt.

48. 1982 wurde festgestellt, dass der Kopf 60 cm außerhalb der Mitte installiert worden war.

49. Zwei Bilder der Statue erscheinen auf einer 10-Dollar-Rechnung.

50. Die Kosten für den Bau der Statue und des Sockels beliefen sich auf über 500.000 USD, mehr als 10 Mio. USD in heutiger Währung.