33 Kleopatra Fakten – Die Herrscherin Ägyptens

15 Min. Lesezeit

Fakten über Kleopatra
Kleopatra Fakten
Kleopatra Fakten: Kleopatra in einem Videospiel

 

#27 Der Name Kleopatra bedeutet “Ruhm des Vaters”.

In anderen Übersetzungen kann der Name auch “Der Ruhm ihres Vaters” bedeuten. Seit sie ein junges Mädchen war, wurde sie von ihrem Vater oft gegenüber ihren anderen Geschwistern bevorzugt, da sie Anzeichen von großer Intelligenz zeigte. Aus diesem Grund wurde sie von klein auf in verschiedenen Fächern unterrichtet.

#28 Kleopatra ist auch die siebte Prinzessin in ihrem Stammbaum, die diesen Namen trägt.

Ihre Tochter war die letzte Prinzessin, die den Namen Kleopatra trägt.

#29 Entgegen der landläufigen Meinung lag Kleopatra nicht über den durchschnittlichen Schönheitsstandards ihrer Zeit.

Kleopatra ist weltweit berühmt für ihre Verdienste um das ägyptische Reich und als eine der mächtigsten Königinnen in der Geschichte der Menschheit. In vielen antiken Aufzeichnungen wird Kleopatra oft als eine Schönheit beschrieben, die mit der Schönheit einer Göttin oder noch größer konkurrieren konnte. Historiker haben jedoch festgestellt, dass ihr Aussehen, das in antiken Skulpturen und Gemälden festgehalten wurde, weit von den damaligen Schönheitsstandards entfernt sein könnte.

Siehe auch  Ernesto Guevara - 36 Infos über den Revolutionär

Bei der Untersuchung alter Schnitzereien und Skulpturen kamen sie zu dem Schluss, dass Kleopatra eine riesige Nase und eine kräftige Kieferpartie hatte, was sie in gewisser Weise männlicher erscheinen ließ. Auch wenn dies nicht den modernen Schönheitsstandards entspricht, glauben einige, dass dies für die alten ägyptischen Schönheitsstandards akzeptabel sein könnte.

#30 Kleopatra gründete mit Mark Anton einen Trinkclub.

Kleopatra-Fakten, die Sie betrunken machen können. Im Jahr 41 v. Chr. gründete Kleopatra zusammen mit ihrem römischen Geliebten Mark Anton einen Trinkklub, den “Club der unnachahmlichen Lebern”. In ihrer Blütezeit gab die Gruppe an, ein Trinkclub zu sein, der dem Kult des griechischen Gottes des Weins und der Weinherstellung, Dionysos, gewidmet war. Sie gründeten diese Gruppe, um dem griechischen Gott ihre Wertschätzung zu zeigen und ihn zu feiern.

Einige interpretierten diesen Club jedoch als Vorwand, um ein Leben der Entartung und Korruption zu führen. In diesem Trinkklub hielten sie nächtliche Feste und Vorbereitungen ab, die vor der Öffentlichkeit geheim gehalten wurden. In dieser Zeit verkleideten sich Kleopatra und Marcus Antonius auch, um den Bewohnern Ägyptens Streiche zu spielen.

#31 Mark Anton war derjenige, der Kleopatra um eine Audienz bat, was zu ihrer ersten Begegnung führte.

Antiken Dokumenten zufolge trafen sich Kleopatra und Mark Anton erstmals in Rom. Zu dieser Zeit war Kleopatra noch die Geliebte von Julius Cäsar. Ihr erstes offizielles Treffen fand jedoch 41 v. Chr. statt, als Mark Anton sich in der Stadt Tarsus aufhielt, wo er auf Kleopatra fixiert war.

Siehe auch  35 Fakten über Michelangelo und seine Werke

Nach ihrem ersten offiziellen Treffen erkannte Kleopatra den Wert der Beziehungen, die sie mit den Männern der Macht einging. Nachdem sie dies erkannt hatte, verführte sie Mark Anton jahrelang, um ihn nur ihr gegenüber loyal zu machen. Während ihrer Beziehung war Mark Anton auch darauf fixiert, Kleopatra in Sachen Eleganz und Pracht die Oberhand zu verschaffen.

#32 Kleopatra war sehr vorsichtig mit ihrer täglichen Ernährung.

Antiken Aufzeichnungen zufolge galt Kleopatra als sehr wählerisch, was die Lebensmittel anging, die sie während ihrer Zeit als Königin von Ägypten zu sich nahm. Historiker erklärten, dass in dieser Zeit viele Menschen in Ägypten Vorläufer der mediterranen Ernährung waren und oft einfache Mahlzeiten genossen, bei denen Fleisch und auch eine Vielzahl von Fisch im Mittelpunkt standen.

#33 Aus Übersetzungen antiker Papyri geht auch hervor, dass Königin Kleopatra oft und gerne gefüllte Tauben servierte.

Auch Gemüse der Saison und Favabohnensuppe waren typische Bestandteile der Mahlzeiten. Einige Gerichte enthielten auch Hammelfleisch, Nüsse, Feigen, Honig und griechischen Wein, um den Gaumen der Königin Kleopatra zu erfreuen. Kleopatra-Fakten, die Sie wissen müssen, wenn Sie ihre Diät nachahmen wollen!